Sehr geehrte Damen und Herren,

 

das Amtsgericht Hamm erprobt als erstes Amtsgericht im Oberlandesgerichtsbezirk Hamm den Einsatz der elektronischen Akte in Zivilsachen.

Die Umstellungsarbeiten sind seit Anfang Februar 2019 abgeschlossen, so dass in allen Zivilabteilungen eine elektronische Aktenführung erfolgt. Vor diesem Hintergrund möchte ich Sie bitten, in Zivilsachen künftig von der Übersendung von Schriftsätzen per Post oder Telefax soweit möglich abzusehen und auf eine Einreichung in elektronischer Form über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) umzustellen. Hierdurch werden bei Gericht erhebliche Aufwände durch das Einscannen und auf Ihrer Seite Druck- und Portokosten erspart.

Ausführliche Hinweise zum elektronischen Rechtsverkehr mit den Justizbehörden in Nordrhein-Westfalen finden Sie auf den Internetseiten der Justiz NRW:

 https://www.justiz.nrw.de/JM/schwerpunkte/erv/Rechtsanwaelte---Notare/index.php

Zur Erleichterung Ihrer Kanzleiorganisation möchte ich darauf hinweisen, dass das elektronische Eingangspostfach des Amtsgerichts Hamm täglich mindestens dreimal – früh morgens, gegen Mittag sowie am Nachmittag - auf Eingänge überprüft wird, so dass eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Einreichungen sichergestellt ist. Bitte beachten Sie jedoch, dass zwischen dem Versand aus dem besonderen elektronischem Anwaltspostfach (beA) und dem Eingang bei Gericht aus technischen Gründen ein zeitlicher Versatz entstehen kann, auf den hier kein Einfluss besteht.

Es kann sich daher empfehlen, am Nachmittag einzureichende Schriftsätze in Eilsachen, die noch am gleichen Tag vor Dienstschluss vorgelegt werden sollen – z. B. Anträge auf Erlass einer einstweiligen Verfügung – zusätzlich per Telefax zu übersenden. Von dieser Ausnahmekonstellation abgesehen dürfte ein Versand per Post bzw. Telefax künftig entfallen können. Für Ihre Bereitschaft zur Nutzung des elektronischen Rechtsverkehrs darf ich mich bereits jetzt bedanken und verbleibe

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ingo Arndt

Direktor des Amtsgerichts Hamm