Reiterallee Quelle: Justiz NRW
Das Amtsgericht Hamm (Anschrift: Borbergstraße 1, 59065 Hamm) liegt im Innenstadtbereich von Hamm und ist sowohl mit dem Pkw als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Da lediglich wenige öffentliche (und kostenpflichtige) Parkplätze zur Verfügung stehen, empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bei der Planung Ihrer Anreise berücksichtigen Sie bitte die
Eingangskontrollen.
Zu den Sicherheitsmaßnahmen im Justizgebäude gehört auch eine Personenkontrolle an allen Eingängen. Bitte seien Sie daher  rechtzeitig am Gericht und berücksichtigen Sie etwaige Wartezeiten durch die Kontrollen.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Amtsgericht liegt  ca. 10-15 Gehminuten vom Hauptbahnhof Hamm entfernt. Nach Überqueren des Willy-Brandt-Platzes folgen Sie der Friedrichstraße und der Bismarkstraße bis zur Borbergstraße.

Alternativ könne Sie mit dem Bus -Linien 21, 22 und R41 ab dem Bahnhof und Linien 7 und 17 ab der Haltestelle Neue Bahnhofstraße- fahren. Benutzen Sie hier bitte die Haltestellen Rathaus oder Hohe Straße

Von den Haltestellen aus erreichen Sie das Amtsgericht in ca. 2 Minuten.

 

Anreise mit dem Pkw

Mit dem Pkw erreichen Sie Hamm über die

  • A1, Abfahrt Hamm-Bergkamen und
  • A2, Abfahrt Hamm.

Folgen Sie der Beschilderung Richtung Innenstadt.

 

Weitere Informationen